Richtlinien für die Verklebung von PVC-Druckrohrleitungen

Bei vielen Fittingen ist die Klebelänge bereits an der Außenseite des Fittings markiert. Den Fitting neben das Rohr halten und auf das
Rohr die Klebelänge zeichnen, bzw. durch Einschieben des trockenen Rohres in den Fitting die Länge anzeichnen, oder mit Hilfe eines
Maßstabes die Klebelänge ermitteln. Mit einem Anschrägapparat wird das Rohrende entgratet und angeschrägt.
Vorbereitung
Damit eine optimale Haftung erzielt wird, müssen die zu verklebenden Flächen trocken und frei von Schmutz sein. Reinigen Sie das Roh-
rende außen und die Muffenseite des Fittings mit Reiniger. Bei Temperaturen um 0° C Rohrende und die Muffe handwarm temperieren,
damit die zu verklebenden Flächen von eventuell anhaftendem Wasser oder Eis befreit werden. Verklebungen nur bei Temperaturen
über 0° C vornehmen.
Verklebung
Klebstoff umrühren und den Pinsel reichlich mit Klebstoff tränken. Die Muffeninnenseite axial (von innen nach außen) in Längsrichtung
relativ dünn mit Klebstoff einstreichen. Das Rohrende ebenfalls axial unter kräftigem Pinseldruck satt mit Klebstoff einstreichen. Die offe-
ne Zeit des Klebstoffs ist abhängig von der Umgebungstemperatur und der Klebstoff-Filmstärke (4 Min. bei 20° C bis >1 Min bei 40° C).
Rohr und Muffe sofort ohne Verdrehen bzw. Verkanten, bis zum Anschlag bzw. zur vollen Muffentiefe zusammenschieben. Die Verbin-
dung kurz fixieren bis der Klebstoff angezogen hat. Ab Rohrgröße DN 150 eine Zuammenschiebevorrichtung verwenden. Überflüssigen
Klebstoff entfernen.
Prüfen
Wartezeit/Beanspruchung von Verbindungen: Rohre frühestens 5 Minuten nach der Klebung bewegen. Bei Temperaturen unter +10° C
verlängert sich diese Zeit auf mindestens 15 Minuten. Das Absenken der geklebten Rohre erfolgt nach 10-12 Stunden. Druckprüfung:
Das Füllen der Leitungen sowie die Druckprüfung bis zum Prüfdruck 1,5 x PN sollte erst 24 Stunden nach der letzten Klebung erfolgen.
Soll die Leitung mit dem Betriebsdruck (Reparaturfall) belastet werden, so gilt die Faustregel: Pro 1 bar Betriebsdruck 1 Stunde Warte-
zeit. Leitungen, die nicht sofort in Betrieb genommen werden, gut durchspülen und eventuell mit Wasser gefüllt stehen lassen.
Richtlinien für den Verbrauch von PVC-U Klebstoff und Reiniger
Technische Daten über die Anwendung verschiedener Klebstoffe und Reiniger finden Sie auf den separaten Infomationsblättern.
Schutzmaßnahmen
Klebstoff und Reiniger sind chemische Produkte, die bei Verwendung Lösungsmitteldämpfe freisetzen. Es ist sehr wichtig, dass die Hin-
weise der Hersteller beachtet werden.

FlexFit® Klemmverbindungen für Schwimmbadanlagen
Bei der Montage von Rohrleitungen in Schwimmbädern werden immer mehr flexible oder weiche PVC-Schläuche statt PVC-U Rohre
eingesetzt.
Vorteile bei der Verwendung von weichem PVC-Schlauch gegenüber PVC-Rohr

  • 100% Dichtung durch einen O-Ring
  • Keine Verwendung von Reiniger und Klebstoff
  • Keine Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Keine Trocknungszeit
  • Nach Verbindung/Montage direkt druckfähig
  • Verbindung nicht Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsabhängig
  • Kürzere Montagezeiten
  • Verbindungsarten: Schlauch auf Schlauch
    Rohr auf Schlauch
    Schlauch auf Gewinde
  • Weniger Fittinge und Klebestellen, da sich der Schlauch der Form anpasst
  • Bis zu 25 m ohne Verbindungsfitting möglich
  • Maximaler Druck: 4 bar
  • Demontierbar

PVC-Fittinge

Bezeichnung                                                                                                     Art. Nr.

Winkel 90°

Ø 50 mm

Ø 63 mm

Ø 50 mm x 1 ½“ IG verstärkt

Ø 63 mm x 2“ IG verstärkt

Ø 50 mm x 1 ½“ AG

Ø 50 mm x 40/50 mm reduziert

Ø 50 mm schwarz

F 509.000.014

F 509.000.015

F 511.047.029

F 511.047.030

F 511.047.031

F 509.000.018

E 509.000.020

Bogen 90° mit Klebemuffe

Ø 50 mm

Ø 63 mm

F 509.000.074

F 509.000.075

Winkel 45° mit Klebemuffe

Ø 50 mm

Ø 63 mm

Ø 50 mm x 40/50 mm reduziert

Ø 50 mm schwarz

F 509.000.016

F 509.000.017

F 509.000.019

E 509.000.021

Klebemuffe

Ø 50 mm

Ø 63 mm

Ø 50 mm schwarz

F 509.000.196

F 509.000.197

E 509.000.022

Übergangsmuffen mit Klebemuffe / Innengewinde

Ø 50 mm x 1 ½“ IG verstärkt

Ø 63 mm x 2“ IG verstärkt

F 511.047.027

F 511.047.028

Übergangsmuffennippel m. Klebemuffe / Außengewinde

Ø 50/40 mm x 1 ½“ AG

Ø 63/50 mm x 1 ½“ AG

Ø 75/63 mm x 2“ AG

Ø 50 mm x 1 ½“ AG schwarz

F 511.047.023

F 511.047.025

F 511.047.026

E 509.000.023

T-Stück mit Klebemuffen

Ø 50 mm, 90°

Ø 63 mm, 90°

Ø 50 mm x ½“ IG

Ø 50 mm, 45°

Ø 63 mm, 45°

Ø 50 mm, 90° schwarz

F 509.000.076

F 509.000.077

F 531.000.010

F 540.900.021

F 540.900.022

E 509.000.024

Verschraubung, 3-teilig

Ø 50 mm

Ø 63 mm

Ø 50 mm x 1 ½ AG Ø 63 mm x 2“ AG

Ø 50 mm x 1 ½“ IG

Ø 63 mm x 2“ IG

Ø 50 mm mit Klebmuffe und Stutzen

F 509.000.119

F 509.000.120

F 509.000.121

F 509.000.130

F 509.000.025

F 509.000.131

F 509.000.129

Reduzierstück kurz

Ø 50 x 40 mm

Ø 63 x 50 mm

F 509.000.036

F 509.000.037

Kappe

Ø 50 mm

Ø 63 mm

Ø 50 mm schwarz

F 509.000.117

F 509.000.118

E 509.000.026

Rohr-Clips mit Haltebügel

Ø 50 mm

Ø 63 mm

F 509.000.048

F 509.000.044

Zur Verrohrung einer Poolanlage wird eine Vielzahl von PVC-Teilen benötigt.
Ihr Fachhändler erstellt Ihnen gerne ein individuelles und bedarfsgerechtes Angebot.

PVC-Fittinge

Bezeichnung

Art. Nr.

Kegelrückschlagventil federbelastet mit Klebemuffen

Ø 50 mm

Ø 63 mm

F 502.010.346

F 502.010.347

Kugelhahn mit Klebemuffen

Ø 50 mm

Ø 63 mm

F 511.000.010

F 511.000.009

3-Wege-Kugelhahn manuell, mit Klebemuffe

Ø 50 mm

Ø 63 mm

C 509.000.057

C 509.000.056

PVC-Kleber für Hart-PVC

125 g Tube

0,25 l mit Pinsel

1,0 l

F 509.000.040

F 509.000.041

F 509.000.038

PVC-Reiniger

0,5 l

1,0 l

F 509.000.042

F 509.000.039

Teflonband zum Abdichten, 12 mm / 12 m VE: 10 Stück

F 609.000.025

Verstellgriff abnehmbar, Griff wird an Überwurfmutter befestigt und dient als Öffnungshilfe

Kugelhahn mit Klebemuffen und Öffnungshilfe

Ø 50 mm

Ø 63 mm

E 509,000.150

E 509.000.151

PVC-Rohr/PVC-Schlauch

Art. Nr.

PVC Rohr PN10, Stange: 5 m (Preis pro lfm.)

Ø 50 mm

Ø 63 mm

Ø 50 mm schwarz, PN 16

E 608.010.026

E 608.010.027

E 608.010.028

PVC- Schlauch, grau (Preis pro lfm.) außen Ø 50 mm, Rolle 12 m außen Ø 50 mm, Rolle 25 m außen Ø 63 mm, Rolle 25 m

E 509.000.084

E 509.000.080

E 509.000.081

 

PVC-FlexFit-Fittinge                                                                                        Art. Nr.

FlexFit Kugelhahn 2 Wege, Ø 50 mm Klemm/Klemm

D 509.000.012

Übergangsverschraubung

Ø 50 mm Klemm x Ø 50 mm Klebestutzen

Ø 50 mm Klemm x Ø 50 mm Klebemuffe

Ø 50 mm Klemm x 1½“ AG / O-Ring

Ø 63 mm Klemm x 2“ AG / O-Ring

Ø 50 mm Klemm x 1½“ IG

D 509.000.108

D 509.000.101

D 509.000.110

D 509.000.114

D 509.000.111

Doppelverschraubung

Ø 50 mm Klemm x Ø 50 mm Klemm

Ø 63 mm Klemm x Ø 63 mm Klemm

D 509.000.106

D 509.000.113

Winkel 90°/45°

Ø 50 mm Klemm x Ø 50 mm Klebemuffe

Ø 50 mm Klemm x Ø 50 mm Klemm

Ø 50 mm Klemm x 1½“ AG

Ø 63 mm Klemm x Ø 63 mm Klemm

Ø 50 mm Klemm x Ø 50 mm Klebemuffe 45°

D 509.000.112

D 509.000.122

D 509.000.125

D 509.000.103

D 509.000.126

T-Stück

2 x Ø 50 mm Klebemuffe x Ø 50 mm Klemm

Ø 50 mm Klemm

Ø 63 mm Klemm

2 x Ø 50 mm Klebemuffe x Ø 63 mm Klemm

D 509.000.123

D 509.000.124

D 509.000.115

D 509.000.127

FlexFit Montageschlüssel

Ø 50 mm

Ø 63 mm

D 509.000.116 D 509.000.102