Stahlmantelbecken

Einfache Montage der Stahlmantelbecken

Bei diesen Becken beträgt die Stahlwandstärke 0,4 mm bei Beckentiefe 0,90 m, 0,6 mm bei Beckentiefe 1,20 m und ab 1,35 m Beckentiefe 0,7 mm. Die Stahlwand ist beidseitig feuerverzinkt und innen schutzlackiert. Die Innenhülle aus PVC-Folie ist UV-stabilisiert und kann in den Farben adriablau, sand und grau gewählt werden. Zum einfachen Einhängen der Folie dient ein entsprechendes Profil an der Oberkante. Das Aluminium Steckprofil  ermöglicht einen schnellen und leichten Aufbau (kein Verschrauben der Stahlwand nötig).

Die Handläufe blue-style, grey-style und sand-style bieten einen komfortablen und problemlosen Wechsel der Einhängefolie unterhalb der Beckenrandsteine. Auch nach Jahren ist dieser Wechsel ohne ein Zerstören der Steinkante möglich. Die Handläufe sind auch als Nachrüstsatz für alle hobby pool Schwimmbecken erhältlich.

Anhand der hier aufgeführten Bilder möchten wir Ihnen zeigen, wie unsere hobby pool Stahlmantel-
becken verbaut werden und welche Einbauvarianten möglich sind.

Bei den Milano Rundbecken haben Sie die Wahl. Sie können das Becken komplett in das Erdreich einlassen, teilversenken oder einfach auf dem Boden aufstellen. Wir empfehlen eine Betonbodenplatte und bei Einbau im Erdreich eine Magerbetonhinterfüllung.

Beispiel Rundbecken
a Erdreich
b Bodenschiene
c Stahlmantel
d Steckprofil
e Folienauskleidung
f Handlauf
g Isolierung (Styropor)
h Magerbeton

Die Toscana Ovalformbecken sind ausschließlich zum Erdeinbau geeignet. Seitliche Stützmauern und eine Betonbodenplatte sowie eine Magerbetonhinterfüllung sind erforderlich.

Beispiel Ovalformbecken
a Erdreich
b Bodenplatte (armiert)
c Stützmauer (armiert)
d Bodenschiene
e Stahlmantel
f Steckprofil
g Folienauskleidung
h Handlauf
i Isolierung (Styrodur)
j Magerbeton
k Styropor

Bei den Elba Achtformbecken haben Sie die Wahl. Sie können das Becken komplett in das Erdreich einlassen, teilversenken oder einfach auf dem Boden aufstellen.Für den festen Stand sorgt die feuerverzinkte Stahlkon-struktion. Eine Betonfundamentplatte ist erforderlich, bei Einbau im Erdreich außerdem eine Magerbetonhin-terfüllung.

Beispiel Achtformbecken
a Erdreich
b Bodenplatte (armiert)
c Stützkonstruktion
d Bodenschiene
e Stahlmantel
f Steckprofil
g Folienauskleidung
h Handlauf
i Isolierung (Styropor)
j Magerbeton